Freitag, 4. Mai 2012

Die Antworten an den falschen Owner gesendet...

...So was kann halt passieren!

Und so erwartete mich in meinem Postfach ein E-mail mit Earthcacheantworten, nur war es eben nicht meine Earthcaches betreffend, sondern den Earthcache Kakushöhle (GC2673W) in Nordrhein-Westfalen von BigLink.
Wie gewöhnlich hatte dort der Besucher ein paar Fragen zu beantworten und diese an "earthcache [at] gmx.net" zu versenden...
Ganz zufällig hatte ich die e-mail-Adresse Earthcache [at] gmx.de für mich reserviert

So bekam ich eben die detailierte Lösung zur Logfreigabe:

Fair wie ich bin, habe ich die Mail natürlich an die richtige Adresse gesendet, mit Kopie an den Absender!

An dieser Stelle frage ich mich, was hätten andere Cacher getan...

Kommentare:

  1. Also ich hätte in diesem Fall wohl genauso gehandelt.
    Da loggen des EC würde ich mir verkeifen, ohne Foto logge ich keinen EC ;)

    AntwortenLöschen
  2. Mensch machst du dir Mühe! Ich hätte wohl einfach in einer kurzen Antwort den Absender auf seinen Fehler aufmerksam gemacht, aber du recherchierst gleich rum und schickst das auch noch richtig weiter. Großer Respekt.

    Gruß JoJaSt

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.