Montag, 1. Oktober 2012

...und die letzte Chance ist vorbei.

1. Oktober - Heute beginnt nämlich die staatlich geschützte Fledermausschutzzeit.

Mit dem am 1. März 2010 novellierten Bundesnaturschutzgesetz (siehe BNatSchG, § 39, Abs. 6) ist es gesetzlich verboten (mit Ausnahmen), in der Kernzeit vom 1. Oktober bis 31. März Höhlen und andere unterirdischen Räume aufzusuchen, die als Winterquartier von Fledermäusen dienen.

Quelle: fhkf.de

Heißt im Klartext: Für die nächste Zeit bis zum 31. März sind Höhlen und Stollen für Besucher tabu.

Dafür werden die Tage kürzer, die Nächte länger und die Nachtcache-Saison beginnt. Bis im Frühjahr eben wieder die Höhlen-Saison anfängt.

Ich hoffe doch, ihr haltet euch daran, auch wenn die eine oder andere Höhle in der Winterzeit nicht von einem Stahlgitter verschlossen ist. Die Fledermäuse werden es euch danken!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.