Dienstag, 30. April 2013

Weltneuheit: Der Geocaching-Stempel für Nano-Logbücher

Wer kennt das nicht? Da macht man eine super-dolle Tradirunde durch's schöne Industriegebiet von Stuttgart-Möhringen und hat ein paar Nanos auf dem Programm? Trade tauschen? Fehlanzeige. Das Loggen reicht für den erwünschten Statistikpunkt vollkommen aus. Und nachdem man das Döschen aus der Verkehrsschildhalterung gefummelt hat und das Logbuch endlich erfolgreich aus dem Deckel geklopft ist, geht es an's Loggen. Aber ein handgeschriebener Kuli-Log? Der ist natürlich voll uncool!

Der moderne Cacher von heute hat natürlich für alles einen Stempel dabei: Letterboxing-Stempel, Tracking-Stempel, UV-Stempel, Micro-Stempel - und neuerdings auch den 4 × 20 mm großen Nano-Stempel,
bei dem der 20-stellige Nickname - *zack* - sofort reingeklatscht ist. Der Nano-Freund möchte diesen Stempel natürlich nicht umsonst gekauft haben, und deshalb werden auch fleißig weiter die "wertvollen Errungenschaften der Nano-Technologie" versteckt.

Durch diesen Stempel "reduziert sich die Logzeit* eines Nanologs erheblich", so der innovative Hersteller.

Das Welzheimer-Waldbuch-Team hat nur noch 49.999 Stempel vorrätig auf Lager.
Also; Jetzt bestellen unter:

Ichwillaucheinenstempel@blog.welzheimerwaldbuch-geocaching.gc/?ORDER=cancel

*) Gilt nicht für's Zusammenrollen, Hehehe.

1 Kommentar:

  1. Das überzeugt mich spontan. Mit einem solchen Stempel könnte ich ja pro Nano 0,75 Sekunden sparen. Wenn jeder Stempel so um die 200mal funktioniert, dann macht das insgesamt eine Ersparnis von 2einhalb Minuten. Das entspricht bei einem Powertrail ein halber Cache. Wenn ich also 1.000 Stempel bestelle, dann sichere ich mir zusätzliche 500 Founds. Bei 10.000 also 5.000 Statistikpunkte, bzw. bei 49.999 immerhin 24.999 Founds. Abgerundet! Wo bitte ist das Bestellformular? Und wie das Ganze vor JR verbergen? - sonst gibts Mecker wegen Tüddeldosen.

    vanWeyden, der schon im Stempelrausch ist. Apropos Stempelrausch - sind die Dinger immer noch mit Alkohol getränkt?

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.